Unter die Lupe genommen! Die Firma Procavallo im Test - der Weg zur Wunschschabracke


Wer kennt das nicht? Manchmal "muss" es etwas Besonderes sein, oder man hat eine gewisse Vorstellung von einem Produkt und genau das soll es sein. Möglichst kompromisslos.  Oft scheitert man aber an der im Handel angebotenen Massenware, weil die Auswahl nicht der Vorstellung hinsichtlich Qualität, Passform, Farbzusammenstellung oder Größenangebot entspricht.

 




Ich war auf der Suche nach einer Schabracke und durchforstete das world wide web.  Es sollte ein Stück für besondere Anlässe sein, und auf ein großrahmiges Kaltblutpferd unter einen spanischen Sattel passen.


Kein leichtes Unterfangen, denn darauf scheint der Reitsporthandel nicht wirklich ausgelegt zu sein und es schien, als müsste ich das geringere Übel zwischen langweiliger Massenware und schlechter Passform wählen,  denn sämtliche Schabracken die zwar zur Sattelform passten, passten nicht auf das großrahmige Pferd, für das die Schabracke gedacht war.


Schlussendlich landete ich auf der Seite der Firma Procavallo und blieb an deren Slogan "jeder hat das Recht ein hochwertiges Produkt in optimaler Qualität zu erhalten, dafür setzen wir uns täglich ein." hängen. Die Seite wirbt damit, Spitzenqualität anzubieten, an denen der Kunde lange Freude hat und keine Kompromisse eingeht. Da fühlte ich mich doch direkt angesprochen, zumal die Firma auch einen Schabracken - Designer anbietet.


Aus über 500 Kombinationsmöglichkeiten aus Formen, Farben, Steppungen, sowie Extras wie Kordeln, Bändern und Swarovski Elementen wird sich doch meine ganz individuelle Schabracke zusammen stellen lassen, dachte ich und wollte sofort mit der Zusammenstellung beginnen, da in diesem Unternehmen auch besonderer Wert auf Nachhaltigkeit und in Deutschland produzierte Ware gelegt wird.

 

Bereits bei der Auswahlfunktion der Form der Schabracke stieß ich aber an meine Grenzen, da ich unsicher war welches Modell nun die Kriterien "großrahmiges Pferd und spanischer Sattel" am Besten erfüllt, und so stellte ich eine Email-Anfrage an die Firma. Die Geschäftsführerin Tina Schäfer meldete sich rasch und bot mir an,  nach meinen eigenen Maßen zu Pferd und Sattel passend ein Schnittmuster zu entwerfen, und die Schabracke entsprechend meinem Kundenwunsch individuell zu fertigen. Genau so etwas habe ich gesucht und war über diesen kundenorientierten Service so begeistert, dass ich mich sofort mit Maßband, Stift und Zettel in den Stall begab um Pferd und Sattel zu vermessen.

 

Abends schicke ich die Maße zu Tina Schäfer/Procavallo und es kam in den nächsten Tagen schon ein erster Entwurf. Leider habe ich bemerkt, dass mir Fehler beim Messen passiert sind, und so musste ich die Firma erneut um einen Schnittmusterentwurf bitten. Der Kontakt war stets freundlich und in einer ausgesprochenen Form, mich als Kunden zufrieden stellen zu wollen, wie ich das bisher wirklich noch nicht erlebt habe und man so wahrscheinlich nur bei Unternehmen findet, deren Werte so sind wie bei Procavallo.  

 

Kurz darauf war das Schnittmuster fertig, und es ging daran die Farbauswahl treffen und die Art der Steppung auszuwählen, das Material der Ober- und Unterseite, sowie die Extras. Auch hier wurde ich auf meinen Wunsch hin beraten und nahm den Erfahrungsschatz des Unternehmens gerne an. Als nächsten Schritt sollte mein Schnittmuster mit meinen Wünschen zur Produktion in ein kleines deutsches Familienunternehmen gehen, und das kam dabei heraus:

 

Bild copyright Procavallo.de
Bild copyright Procavallo.de



Ich habe mich für die Farbe "Pflaume" mit silbernem Band und silberner Kordel entschieden.

Das Obermaterial ist in Deutschland gefärbte Baumwolle, als Unterstoff wurde Microfaser gewählt und mit der Steppung "Le Trab" verarbeitet. Veredelt wurde die Schabracke mit einem Stick in Silber.

Bild copyright Procavallo.de
Bild copyright Procavallo.de


Den Preis der Schabracken bestimmt man grundsätzlich selbst anhand der Auswahlkriterien die man im Schabracken - Designer selbst trifft. Eine hochwertige Schabrake, ähnlich der für mich gestalteten kostet um die €80, dazu kommen eventuell noch Kosten für Extras. Wer sich mit dem Konfigurator ein Wenig spielt, wird feststellen, dass es auch unzählige günstigere Varianten gibt, deren Preis hinsichtlich der Individualität und der dargebotenen Qualität absolut angemessen sind. Außerdem gibt es im Shop immer wieder gekennzeichnete Unikate, mit deren der Käufer Opfer aus Krisensituationen unterstützen kann, ohne selbst Mehrkosten zu haben.

Eine Webseite kann zu dem immer nur einen Auszug aus dem Sortiment bieten,  und zeigt vielleicht  gerade nicht das, was man sucht. Bei Procavallo braucht man sich nicht zu scheuen, Kontakt aufzunehmen und seine Wünsche zu äußern, wenn es wie in meinem Fall um Sonderwünsche geht.

 


Was mir besonders gefallen hat, und was mich dazu bewegt dem Unternehmen eine Empfehlung auszusprechen war der kundenfreundliche Service, die Individualität mit der man auf Kundenwünsche eingeht, die Nachvollziehbarkeit in der Fertigung und schlussendlich das Produktergebnis selbst.


Liebe Tina, liebes Team von Procavallo, ihr habt großartige Arbeit geleistet! Ich wünsche euch viele zufriedene Kunden, die eure Ideale so wertschätzen wie ich!


Benjamin und ich bedanken uns!


Copyright Text: Daniela Schinko, Bild: Procavallo, Hippovital

Trainingstage österreichweit und im benachbarten Ausland -Termine auf Anfrage.

 

Mail: info@hippovital.at

Tel: +43 (0) 664/ 503-26-33

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.6 KB
Logo 'PayPal empfohlen'