Der Traum - Zaum. Ein Erfahrungsbericht mit "Zaum & Zeugs"

 

Ein gut passender Zaum ist mindestens genauso wichtig wie das Mundstück der Trense selbst, und so stieß ich auf meiner Suche nach etwas Handgefertigtem und Besonderen auf die Firma Zaum & Zeugs, die mir auf Facebook durch unzählige, wunderbare Bilder ihrer Arbeiten auffiel.

 

Zaum & Zeugs auf Facebook besuchst du hier

He`s my big Benjamin Schaunitz XV
He`s my big Benjamin Schaunitz XV

 

 

 

 

Es sollte ein Zaum zu Ehren von Benjamin werden. Einem der wunderbarsten Geschöpfe denen ich je begegnet bin, und einem Pferd dem ich sehr viel zu verdanken habe.

 

Ein Pferd als Lehrmeister in der eigenen Pfersönlichkeitsbildung, ein Pferd mit dem ich den "Tanz" erlernen durfte.

Ein Pferd, gepaart von enormer Sensibilität und unbändiger Lebensfreude. So fein im Umgang, und dennoch so kraftvoll.

 

 

Der Zaum soll etwas Besonderes werden, so schrieb ich Kathrin Liesen, der Inhaberin von Zaum & Zeugs, und hatte bis auf das wenig bis keine Vorstellung.

Was dann folgte, hat mich so sehr beeindruckt, dass mein Wunsch nach etwas Besonderem eine ganz andere Bedeutung bekam.

 

Kathrin forderte mich auf, Bilder von Benjamin zu schicken um ihn ein Wenig "kennenzulernen". Nach unzähligen geschickten Bildern noch ein Blick in seine Augen. Da war mir klar, hier befasst sich jemand so intensiv mit dem Wesen, mit der Seele des Pferdes bevor es ans Handwerk geht, dass das gefertigte Stück in der Tat besonders wird. Ein Schmuckstück, dass das Innere des Pferdes nach außen kehrt.

 

Nachdem Kathrin ihr Bild vom Wesen des Pferdes erhalten hat, durfte ich aus verschiedenen Lederarten und Farben, sowie Schnallen auswählen.

Festlegen konnte ich mich zu dem Zeitpunkt nicht, und so ließ ich Kathrin arbeiten. Ich war überzeugt, nach all den voran gegangenen Emails, dass es Mensch wie Kathrin, der so feinfühlig ist in seiner Auffassung bestimmt den Traum - Zaum entwerfen würde, und so gab es von mir nur ein paar Stichworte:

 

"schwarz oder rot, Kraft, fein, Leben."

 

 

 

 

 

 

Allein der Entwurf von Zaum & Zeugs zeigt, mit wie viel Herz die Arbeiten entstehen.

 

Vom Namen des Zaumes, der das Wesen des Pferdes, in dem Falle von Benjamin, widerspiegelt, bis zu den Ornamenten auf das Pferd zugeschnitten persönlich.

Empor wachsende Efeuranken als Symbol für Energie und Leben.

Bild: Daniela Corinna Heszler
Bild: Daniela Corinna Heszler

 

 

Das fertige Stück ist Handarbeit in Perfektion und ich wage zu behaupten, wer einmal solch Leder in den Händen gefühlt hat, wird den Unterschied zur Massenproduktion spüren und nichts Anderes mehr wollen.

 

Man spürt die hohe Qualität und die Liebe mit dem es angefertigt wurde.

Bild: Daniela Corinna Heszler
Bild: Daniela Corinna Heszler

 

 

Liebe Kathrin, wir bedanken uns für Deine wundervolle Arbeit und sprechen eine klare Empfehlung für Zaum & Zeugs aus.

Deine Zäume verzaubern auf ganzer Linie, und jedes Pferd ist es wert solch ein Schmuckstück tragen zu dürfen.

Es war uns eine Ehre, und hat von der Entstehung bis zu fertigen Zaum wunderbare Erfahrungen und Freude gemacht!

 

Daniela & Benjamin

 

Text und Bild: Copyright Daniela Schinko, Hippovital, Zaum & Zeugs, Daniela Corinna Hezler

 

Den Weg zu Deinem Traum - Zaum beschreitest du hier

Trainingstage österreichweit und im benachbarten Ausland -Termine auf Anfrage.

 

Mail: info@hippovital.at

Tel: +43 (0) 664/ 503-26-33

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.6 KB
Logo 'PayPal empfohlen'

 

Ausgestattet von: